Home

Willkommen auf meiner Homepage! *** Wird aktuell aktualisiert***          



Hier findest du alles, was du über SirWhylee wissen willst. Tracks + Entstehungsgeschichte, Lyriks und hoffentlich auch bald die Vocelspuren für deinen Remix.


Falls du selber Musiker bist und eine Zusammenarbeit suchst, schreib mich einfach an!                      kontakt (at) sirwhylee (punkt) de


Obwohl SirWhylee ein Künstler ist, steckt sehr viel von meiner Persönlichkeit darin. Drogenverherrlichende Texte sowie grob assoziale Texte suchst du vergebens, da Musiker meiner Meinung nach Verantwortung für ihre Worte übernehmen müssen.


Meinene Musik bezeichne ich gerne als lyrisch musikalischer Deutschrap. Boom Bap, Pop, Reaggea oder auch elektronische Klänge und/oder Accustik Guitarre... die Scheuklappen sind weg damit ich das machen kann, was ich fühle. Rappen ist kein Hobby, es ist eine Leidenschaft.


Ein paar feine Menschen gibt es in meiner Bubble, jedoch entsteht ein Großteil meiner Werke in meinem eigenen bescheidenen Homestudio (Cubase, Rode NT1-a Mic, Focuswrite Interface).


Aktuell release ich Singles mit einem B-Seiten Song. Vorab einzelne 16er als Onetake Videos auf den Sozial Media Dingern. Ihr müsst nicht lange warten und ich hab kontinuierliche Motivation... klappt aktuell ganz gut. Wenn es dir gefällt, lass es mich gerne wissen!

Fullhouse MC Mixtape Contest                   8.4.2022


Wenn man mit den Releases ein wenig in den Seilen hängt, dann kommt ein Kontest als Motivation wie gerufen. Begrenzter Zeitrahmen, am Ende muss es fertig sein... keine halben Sachen:


Ein Monsterbeat Klassiker vom Plattenpapzt und 6 Tage Zeit. Jeden Freitagabend ab 20:30 Uhr werden auf Twitch im live Stream „SKILLZ & TECHNIX - WIR SIND DEUTSCHRAP“ die besten zehn Einsendungen der Woche vorgestellt und der Gewinner wird durch Voting der Zuhörer während des Streams ermittelt.


Hier der ganze Contest Runde 2:
https://www.youtube.com/watch?v=eznCFETB15o


Hier der ganze Contest Runde 4:

(noch nicht online)


Hier ist meine Beitrag... für einen Platz auf dem Mixtape hat es nicht gereicht aber ich geb nicht auf und Ihr könnt euch solange diese Tracks gönnen :)


Mehr vom Plattenpapzt:
www.twitch.com/plattenpapzt_official
instagram.com/plattenpapzt_official
http://plattenpapzt.com/

"Am Ende"                        28.01.2022


https://distrokid.com/hyperfollow/sirwhylee/am-ende



Gewissen: Der Name ist Programm, hier schlüpfe ich in die Rolle des Gewissens und erkläre dem Mann aus der Hook meinen Job.


Als ich den Beat von Sam Souljah auf Insta hörte, war ich gleich geflasht wollte ich eigentlich nur einen 16er Onetake Video für unsere Sozial Media Accounts zaubern... für ihn ok, er hat den ganzen Beat fertig gestellt und mir die WAV zugesandt *große Freude* Da das Ding aber so knusprig wurde, musste ich den ganzen Track ausbacken. Leider ging das Beatprojekt mit dem Lappi vom Produzenten über den Jordan... aber ich hatte ja noch die Datei und mit seinem Einverständnis kann das ganze Stück nun in deinem Ohr brummen.


Das Video ist realtiv spontan im Badezimmer mit Schwarzlichtlampe entstanden... paar Schlafzimmeraufnahmen kurz vor Release eingebaut damit es nicht so eintönig wirkt.


Sam Souljah:

https://www.beatstars.com/samsouljah

https://www.instagram.com/samsouljahrap



Falscher Gangster: Normalerweise gibt es genug Mainstream meckern... aber einmal darf ich auch.


Mitte 2020 bin über irgendeine FB Gruppe auf "Purple Minds Records" gestoßen und diesen Freebeat entdeckt. Relativ schnell ist Version 1 enststanden und über die Jahre gereift. Die Hook ist immer fresher geworden. Dann sollte der Track mit auf die EP "Bauchladen", welche ich 2021 im Corona Sommer releasen wollte, aber durch Kurzarbeit und zu viel Zeit hab ich die Tracks immer wieder umgeschmissen, Text angepasst, Flow verändert... aufgegeben und liegen gelassen. Mit etwas Abstand und neuen Mixingskills war ich dann doch Ende 2022 endlich zufrieden :) Die Produzenten Crew hat sich aufgelöst aber ich bin dankbar, dass ich das Baby veröffentlichen darf.


Beatproduzent BAZ:

https://www.instagram.com/baz_selecta

"???"                              16.01.2022


Alles auf Angriff: Hier geht es um die vielen sinnlosen Kämpfe, in denen man sich verheddert und unnötige Kräfte verschwendet.


Dieser Beat... Hanto... uhhh. Der erste 16er und die Hook, zumindest die Melodie, sind ziemlich schnell entstanden. Die dädädädä's nach der Hook waren die erste Idee/Skizze des Refrains und sind bis zum Schluß erhalten geblieben.


August  21 Stand der Ruffmix und ich hab einen stetigen Begleiter meines Rapperlebens nach 'nem Feature gefragt. Leider kam nie etwas... keine Antwort. Brudi, ich hoffe dir geht es gut?

Tja, der Track hat mich heftig gepackt und so hab ich mich schweren Herzens entschieden, jemand anderen zu suchen.

Crop hab ich schon häufiger auf FB in diversen Rapgruppen gesehen und seine Skills gefeiert. Also spontan am 02.01.22 01:21 den Ruffmix egschickt und dann schlafen gelegt. Er hatte Bock...Am nächsten morgen war der Posteingang voll und Abends konnte ich schon seinen krassen Part komplett hören. Er hat richtig Gas gegeben, daher ist das Video auch schon raus. Was läuft sollte man nicht stoppen. Mix & Master ist auch von Ihm, nice nice :D


Da ich mir die sinnlose Regel auferlegt habe, immer 2 Tracks in ein Streamingplattform-Release zu packen, kommt noch einer von uns... hab da schon ne Idee...



CROP Instagram:

https://www.instagram.com/cropzdw

https://www.facebook.com/gerri.bauer.58


Hanto Beatmaker (Lizenzbeat):

https://www.beatstars.com/hanto_beatmaker

https://www.youtube.com/c/HantoBeatmaker

"Rauch"                            17.12.2021


https://distrokid.com/hyperfollow/sirwhylee/rauch


Revolver: Typische Situation im wilden Westen, ein Fremder kommt in die Stadt und erwartet einen mißtrauischen Sheriff. Doch mit der Zeit erkennen beide, dass Sie nur auf ihre persönlcihe Bereicherung as sind in Arbeiten schließlich Hand in Hand... die Verbrecher... Storytelling, wie im echten Leben.


Im abwechselnden Rhytmus beschreibt der gute "shitso." als Fremder und "SirWhylee" als Sherrif die Situation bis es im Dialog mündet. Den Text haben wir in 1-2 Session gemeisam ausgearbeitet. Mein Part der Hook stand früh und nachdem shitso. einfach so ne nice Gesangseinlage aus dem Schlapphut hob, haben wir uns auch die Hook geteilt.

Da mich Hanto Kunst länger begleitet und ich immer auf die 2+1 Deals reinfalle, lag auch dieser Beat auch einsatzbereit und hat quasi das Thema vorgegeben.


shitso.

www.ichbrauchendlichonlineprofile.de


Hanto Beatmaker (Lizenzbeat):

https://www.beatstars.com/hanto_beatmaker

https://www.youtube.com/c/HantoBeatmaker



Räucherstäbchen: Typische Situation im legeren Leben, spontane Rauchentwicklung und die immergleichen Fragestellungen, woher kommt dieser? Um diese Frage zu beantworten nehmen wir euch mit auf eine unterhaltsame Reise auf einem sehr exquisiten Beat von "Dummer Schüler" ... wie so oft im Leben gibt es oft keine zufriedenstellende Antwort, welche durch Phantasie und gute Sprüche ersetzt werden muss.


Dummer Schüler (Produzent & Rapper, Stuff von ihm folgt)

https://open.spotify.com/artist/3hWWXtNVfgIcHEu3Bhs4F4?si=dgj7kYZzS4yMViTXj8yubQ


"Ha!"                              16.10.2021


https://distrokid.com/hyperfollow/sirwhylee/ha


Hass Dich: Ich liebe und ich hasse diesen Song. November 2019 gab es den ersten Ruff Mix, da mich der unglaublich mitreißende Beat vom Schüler gleich fesselte. Aufgrund verschiedener Situationen in meinem Leben erlaubte ich mir, Hass als ein legitimes Gefühl anzuerkennen. Ich nehme es wahr, zeleberiere es ,lege es mit einem Augenzwinkern auf Seite und lasse mir nicht mein Leben versauen. Einiges davon kommt im Text vor wobei am Ende die Frage "Was macht dich besser, was macht mich aus..." einen Hauch von Selbstkritik erlaubt. Sind des nicht die eigenen Fehler, welche ich an anderen am lautesten krisitiere?


Nachdem aufgrund eines Fehlers in meinem Cubase Template alle Audio Dateien verschiedener Projekte im "Hass Dich" Folder gelandet sind und sich die Spuren mit "Main 1",2,... projektübergreifen überschrieben, waren mehrere fertige Tracks im Arsch... großer Hass auf mich selbst....


Überragender Beat von Dummer Schüler (Ja ich bin Fan):

https://open.spotify.com/artist/3hWWXtNVfgIcHEu3Bhs4F4?si=dgj7kYZzS4yMViTXj8yubQ



Hauptsache Glaube: Wenn ich mich persönlich mit Themen intensiv auseinander setzen möchte, dann schreibe ich einen Text. Ich recherchiere, sammle Wörter, Ideen und vielleicht sogar einen Reim. Hier nehme ich mir das einfache Thema Glaube zur Brust.


Management Summary: Gönne jedem sein Hack, sofern er niemandem damit schadet. Glauben ist unter'm Strich ne sinnvolle Erfindung der Menschen und "Gott" hat uns das größte Geschenk gemacht was es gibt, einen eigenen Kopf und unendliche Freiheit.


Das Video sollte ein Schattspiel werden... nur siegte die Faulheit, also wieder selbst vor den Greenscreen gestellt. Silhouetten Effekt 

auf eine Papkiste mit Backpapier und einer Kerze. Von diesem Track gibt es tatsächlich 13 Versionen :D Erste vom September 19... tja, aber langsam lerne ich loszulassen... muss nur daran glauben.


Dieses knistern am Anfang des Beats... uhhh


Hanto Beatmaker (Lizenzbeat):

https://www.beatstars.com/hanto_beatmaker

https://www.youtube.com/c/HantoBeatmaker



"Ruhig angehen"                           25.09.2021


https://distrokid.com/hyperfollow/sirwhylee/ruhig-angehen


Why not: Warum nicht. Genau! Warum einen bunten Blumenstrauß an Tracks zusammenstellen? Kein festes Thema, kein fester Stil... Hauptsache es wird dabei gerappt! Warum leckt sich der Hund die Eier?

Dieses Release ist gemütliche Einstieg in meine 2 Track Release Reihe. Sollte eigentlich das Intro zu einer EP werden aber warum nicht so... gemütlicher Reagge Sound mit musikalischem Rap und ein paar Spezial Sounds... gönn dir!



Haben und Reim: Inspiriert von Erich Fromms"Haben und Sein" entstand der Text zu dem Track schon 2018. Als dann Hanto's Beat mein Ohr besuchte, wusste ich sofort, dass die zwei Elemente eine gesunde Mischung ergeben.

Die Hook wurde durch ein paar Engesstimmen ergänzt und insgesamt ist hier viel Zeit in den Sound geflossen. Das Zero Budget Video soll die ständige Umtriebigkeit darstellen, die durch unsere Gesellschaft gefördert wird. Im Nachhinein wäre komplette Slow Motion nicer aber jetzt is es so :) Denke, es ist einen Blick wert.

Am Ende bleibt doch die gemütliche Picknickdecke... oder?


Hanto Beatmaker (Lizenzbeat):

https://www.beatstars.com/hanto_beatmaker

https://www.youtube.com/c/HantoBeatmaker



"Bleib stark"                           04.05.2020


Plötzlich Kurzarbeit Null... unendlich viel Zeit für Mukke aber irgendwie beklemmende Ungewissheit hinsichtlich der Umstände.

Die geplante EP wird hin und hergeworfen, Tracks dazu... Flow, Text umgeworfen... um wieder etwas abzuschließen hab ich an nem Contest ner kleinen Facebook Gruppe teilgenommen.

Ständig wechselnde Regeln, überforderter Veranstalter, am Ende einfach versackt... aaaaber. Dafür ist dieser nice Track und vor allem der Kontakt zum Produzenten Motiva enstanden. Gibt es nur auf YT... mmmh, warum eigentlich.


Beat von Motiva:

https://www.beatstars.com/motiva

https://www.youtube.com/channel/Motiva



"Frankenstein"                           04.05.2020


Was soll ich sagen, auf den Beat musste einfach die Geschichte von Frankenstein. Nachdem ich mit damit auseinandersetze, konnte ich das "Monster" dazu gewinnen, die Story aus seiner Sicht zu erzählen. Eigentlich ein netter Dude doch die Menschen haben ihn zu dem Ungeheuer gemacht, was er nie sein wollte... tja, so sind sie die Lümmel.

Zufällig gab es ein netten Anime, zu der passende Bilder lieferte, denn Frankenstein wollte nach der Aufname wieder verschwinden. Seit dem habe ich nichts mehr von Ihm gehört... ich mag den Track wirklich... bis auf die fiese Hook... er wollte es unbedingt so....


Dansonn (Lizenzbeat):

https://www.beatstars.com/Dansonn



"Zu lange Untergrund"               03.03.2020


Richtig nice Story! 3x hin 3x zurück... fertig war der Track... wir haben uns die Beta versionen immer erweitert und uns gegenseitig zugeschickt und am Ende hat der Schüler sein Meisterstück nochmal richtig gedoped. Ca November... "kommt im März raus" jaja, dachte ich. Ruhe... März --- BOOM das war der Track einfach in der Welt... soooo gut. Ich mag den bis heute wirklich gerne! Beide Parts, die Spielereien, den Beat... richtig hochwertiger Oldschool Rap! Gönn dir!


Überragender Beat von Dummer Schüler:

https://open.spotify.com/artist/3hWWXtNVfgIcHEu3Bhs4F4?si=dgj7kYZzS4yMViTXj8yubQ



"Verkauftes Lachen"                           01.12.2019


Nachdem die EP eeeeeendlich (echt, wollt zwischendurch hinschmeißen) raus war, gab es erst mal ein wenig Pause. Um nicht einzurosten versuch ich immer an Wettberweben teilzunehmen. Falls du einen aktuellen kennst, Info an mich ;)


Hier ging es um einen ganzen Song. Natürlich geht so etwas am besten mit einem Freund! Obwohl "Fleischmann" (lernst du bald kennen) schon mit dem Meister SWan zusammen gezaubert wurde haben wir uns 2 Wochen vor Abgabeschluss die Aufgabe gestellt, einen Track für den Spinnup Contest zu machen. Letztlich wollten die nur nen Track, für den ich jetzt jährlich bleche :( sprach derjenege, welcher nicht gewann :D

Aber wir haben den Track auch unter "Druck" geschafft... schöner ausergewöhlicher Beat jenseits von 0815 mit einem unnötig sturktrierten Inhalt in drei Kapitel:

   1  - Tim Thaler

   2 - Alltag

   3 - Künstlich erfolgreich


Beat von SWan:

https://www.savannenswanbaldonline.com/her


EP Release 13 Sept. 2019

Düsseldorf, August 2019



Unglaublich aber wahr... am Freitag den 13ten kommt endlich mein erstes offizielles Release in die Läden (Spotify, iTunes, Amazon, ...).Eine EP mit sechs kreativen Tracks, von denen jeder einzelne eine Single werden könnte.


Zudem folgt zum Introsong "Ursache Whylee" gleich zum Release ein nices freshes homegrown Greenscreenvideo mit allerlei Schabernack :D


Stay tuned...


Was bisher geschah...

Düsseldorf, August 2019



Generell bevorzuge ich musikalische Tracks und möche mich nicht auf einen Stil festlegen. Ich erlaube mir durch auszuprobieren viel zu lernen und das zu tun, wonach mir der Kopf steht.


HipHop & Rap ist seit dem 17ten Lebensjahr mein Begleiter. Jedoch erst im Jahr 2014 konnte ich die ersten Songs selbstständig veröffentlichen. 2017 gab es die ersten Songs auf Spotify.


Jahre später gab es mit der Fertigstellung eines kompletten Albums einen Höhepunkt in Sachen Produktivität. Leider schaffte es die Scheibe bisheute nicht an die Öffentlichkeit, da die letzte Steps außerhalb meines Einflusses liegen. Zu den Songs erfolgte auch der erste Live-Auftritt.


Da ich in der Zeit privat einiges zurückstecken musste, folgte nach der großen Euphorie der große Tiefpunkt. Soviel Arbeit, so nice Songs aber letztlich keine vorzeigbaren Ergebnisse. Dennoch, der Drang Musik zu machen blieb und so raffte ich mich 2019 erneut auf, um in Eigenregie eine EP zu veröffentlichen. Glücklicherweise tauchten neue Gefährten auf meinem Weg auf, welche mich seitdem begleiten und stetig motivierten. Zudem bereitet es eine unheimlich Freude, mit Gleichgesinnten neue musikalische Meisterwerke zu kreieren. Die Kontrolle über das aktuelle SirWhylee-Projekt konnte ich aber aufgrund der schlechten Erfahrungen nicht abgeben, ließ aber die positiven Einflüsse hinein... jetzt ist die eigene EP endlich fertig! Und das ist erst der Anfang...


Freetrack "InVluenza"


In unserer medienverseuchten Zeit möchte dich jeder mit viel BlingBling ablenken und zum Kauf verführen... hier mein Versuch dazu: